Die innovative Schutzmaske (Medizinprodukt Typ I) gegen Viren, Bakterien und Pilze mit patentierter Technologie aus der Schweiz* 

 

Wie unterscheiden sich Bakterien und Viren?

Im Gegensatz zu Viren, sind Bakterien einzellige Lebewesen. Viele von ihnen besitzen eine starre Wand und eine dünne gummiartige Membran, die die Flüssigkeit im Inneren der Zelle umgibt. Sie können sich selbstständig vermehren und in den verschiedensten Umgebungen überleben. Darunter fallen beispielsweise extreme Hitze und Kälte, sowie radioaktive Abfälle und der menschliche Körper. Viren sind viel kleiner als Bakterien. Auch der größte Virus ist kleiner als das kleinste bestehende Bakterium. Ein Virus besteht aus einer Proteinhülle und einem Kern aus genetischem Material. Im Gegensatz zu Bakterien, können Viren ohne einen Wirt nicht überleben. Eine Vermehrung kann daher nur stattfinden, wenn sie sich an eine Zellen anheften. In den meisten Fällen programmiert ein Virus die Zellen so um, dass sie in der Lage ist, neue Viren zu produzieren, bis die Zelle platzt und stirbt. Im Gegensatz zu Bakterien verursachen die meisten Viren auch Krankheiten. 


Die viralProtect Schutzmaske mit Livinguard®-Technologie ist die einzige Schutzmaske mit nachgewiesener selbstdesinfizierender Wirkung.* Herkömmliche Masken können Bakterien, Viren und Pilze nicht deaktivieren und bieten daher nicht den umfangreichen Schutz wie die zuverlässige viralProtect 7-Monats-Schutzmaske.

Welche Methoden gibt es, um Bakterien und Viren zu bekämpfen?

Die am häufigsten verwendete Methode zur Inaktivierung von Bakterien und Viren sind die Sterilisation oder Desinfektion. Ersteres kommt in der Regel durch Einflüsse wie Hitze, Dampf oder Strahlung zustande. Die Desinfektion erfolgt in der Regel durch chemische Mittel, welche die Anzahl der Keime deutlich reduziert, sodass sie sich nicht mehr vermehren können und unschädlich werden. Aber auch die Desinfektion inaktiviert nur die vegetativen Zellen, nicht aber die Sporen, in die sich das Bakterium selbst reduzieren kann, um auf günstigere Bedingungen zur Reaktivierung zu warten. 

Wie wirken die viralProtect 

7-Monats-Schutzmasken genau?

Das Gewebe der viralProtect 7-Monats-Schutzmaske ist mit der patentierten Livinguard®-Technologie behandelt. Dabei werden in die Oberfläche der Textilien positiv geladene Verbindungen eingebettet. Die negativ geladenen Zellwände der Mikroben werden von diesen positiven Ladungen angezogen und aufgebrochen. Anhand dieser innovativen Vorgehensweise werden Mikroben zuverlässig inaktiviert.* Herkömmliche Gesichtsmasken weisen zwar ebenfalls einen hohen Filtrationsgrad auf, haben aber keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Bakterien, Viren und Pilzen. 


Patentierte 

Schweizer Technologie

Der Dreischichtfilter der viralProtect Maske, mit patentierter Technologie von Livinguard® aus der Schweiz, bietet zuverlässigen Selbst- und Fremdschutz – ohne Silber oder anderen schädlichen Chemikalien.

Erfolgreich getestet 

Die Livinguard®-Technologie der viralProtect Schutzmaske wurde nach U.S. EPA Standards hinsichtlich ihrer "selbstdesinfizierenden" Eigenschaften erfolgreich getestet. Nur Livinguard®-Textilien können Mikroben kontinuierlich inaktivieren.

Gute Hautverträglichkeit 

Das Livinguard®-Textil der viralProtect Schutzmaske hat umfangreiche Hauttests in den Product Safety Labs in den USA nach Anforderungen der US-EPA und an den Hohenstein Instituten in Deutschland nach europäischen Normen bestanden.

Wissenschaftlich geprüft

Die mit Livinguard®-Technologie behandelten Textilien wurden in führenden internationalen Laboren ausgiebig auf Inaktivierung von Bakterien und Viren, sowie Sicherheit getestet. Darunter zählen Labore in den USA, der Schweiz und Indien. 


Wenn Sie detailliertere Informationen über die Testergebnisse erhalten möchten, wenden Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns.

Sicher für die Haut

Das Livinguard®-Textil der viralProtect 7-Monats-Schutzmaske hat umfangreiche Hauttests in den Product Safety Labs in den USA nach den Anforderungen der US-EPA und an den Hohenstein Instituten in Deutschland nach europäischen Normen bestanden. 


Die selbstdesinfizierenden Außenschichten der viralProtect 7-Monats-Schutzmaske schützt die Hautoberfläche vor Kontamination mit Mikroben. Sie dringt nicht in die tieferen Hautschichten ein.


*Getestet nach U.S. EPA Standards hinsichtlich selbstdesinfizierenden Eigenschaften und Hautverträglichkeit.